Freundeskreis Eschdorf e.V.

Laienspielgruppe

Willkommen bei der Laienspielgruppe Eschdorf

Um es kurz zu machen, wir sind eine sehr lustige Truppe bestehend aus acht Stammspielern. Wir nehmen uns die Freiheit, unsere Darbietungen sehr leicht und eigeninterpretiert vorzutragen. Bis jetzt wird meistens nur zwei Monate vor der jährlichen Kirmes in Eschdorf für das Stegreifspiel geprobt. Ein Stegreifspiel ist nicht mit einer sonst üblichen Theateraufführung mit festen Manuskripten und Abläufen zu vergleichen. Das Wort „Stegreif“ besteht eigentlich aus den Wörtern „Steg“ und “Reif“. Was eigentlich eine Seilschlinge, die zum Aufsteigen auf Pferde vorgesehen ist. Also bedeutet „aus dem Stegreif“ nichts anderes, als auf ein Pferd zu steigen ohne lange darüber nachzudenken. Rauf aufs Pferd, richtig natürlich und los. Das ist auch unser Thema, Drehbuch lesen, fast alles wieder vergessen und spielen zur Freude des Publikums und natürlich uns selbst. Wenn wir zum Schluss alles so spielen würden, wie es im Script steht, würde es keinen Spaß mehr machen. Als Themen für unsere Stegreifspiele haben wir uns Stücke aus der Märchenwelt gesucht. So wurden bis jetzt folgende Märchen gespielt:

laufende Projekte

Es stehen zwei größere finanzielle Projekte an. Neben Kostümen soll auch noch eine Beleuchtungsanlage und eine Videoausrüstung beschafft werden, um unsere Auftritte besser in Szene zu setzten. Dafür fallen aber natürlich auch Kosten an.

Wenn Du dich daran beteiligen möchtest sind wir sehr froh und dankbar.