Veranstaltungen in Eschdorf

Tag des offenen Denkmals

Vereinsraum Kirchberg 4, Eschdorf

um diesjährigen Tag des offenen Denkmals am 11. September 2022 öffnet der Freundeskreis Eschdorf von 10:00 bis 17:00 Uhr das Schulmuseum. Der letzte Einlass erfolgt 16:00 Uhr. Die Veranstaltung steht unter dem Motto: „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste in unserem Schulmuseum auf dem Kirchberg. Es werde unter anderem auch Pläne vom Umbau der …

Tag des offenen Denkmals Weiterlesen »

Eschdorfer Kirmes

Pfarrwiese Kirchberg 3, Dresden Eschdorf, Sachsen

       

Chorkonzert “Richard-Wagner-Chor-Graupa”

Kirche Eschdorf Kirchberg 3, Dresden

In der St. Barbarakiche in Eschdorf singt der “Richard-Wagner-Chor-Graupa e.V.” unter der Leitung von Herrn Gernot Jerxen . Der Eintritt ist frei, aber es wird um Spenden gebeten.

Seniorentreff

Vereinsraum Kirchberg 4, Eschdorf

Am Mittwoch, dem 26.10.2022, 14:00 Uhr möchte der Freundeskreis Eschdorf e.V. recht herzlich zum nächsten Seniorentreff in den Vereinsraum der „Alten Schule“ in Eschdorf einladen. Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen. H.-J. Rott im Namen des Freundeskreises Eschdorf e.V.

Eschdorfer Stammtisch mit Matthias Griebel

Vereinsraum Kirchberg 4, Eschdorf

Der Freundeskreis Eschdorf e.V. lädt zum Stammtisch in das Vereinszimmer in der Alten Schule. Matthias Griebel (85), langjähriger Direktor des Stadtmuseums Dresden, Mitorganisator des Dresdner Elbhangfestes und Autor zahlreicher Veröffentlichungen wird als Zeitzeuge über die Jahre nach 1945 in Eschdorf erzählen, wo er als Ausgebombter mit seiner Familie Unterkunft fand und bei Lehrer Willi Funke in die Schule …

Eschdorfer Stammtisch mit Matthias Griebel Weiterlesen »

Der besondere Film

Kulturscheune Kirchberg 3, Dresden Eschdorf, Sachsen

Wir wollen am FREITAG, den 18. November 2022, Beginn 19.30 Uhr in der KULTURSCHEUNE im Pfarrhof Eschdorf den verbotenen DEFA-Film “Das Kaninchen bin ich” aufführen. Dieser Film ist eine 1964/65 vom DEFA-Studio für Spielfilme, Gruppe „Roter Kreis“, verfilmte Literaturadaption von Regisseur Kurt Maetzig, die auf dem Roman Maria Morzeck oder Das Kaninchen bin ich von Manfred Bieler basiert. Der Film war bis 1990 in der DDR verboten, da er sich kritisch mit dem Sozialismus – insbesondere …

Der besondere Film Weiterlesen »